vom Leymborgh 
Weimaraner

Hyana vom Leymborgh 
Geboren am 6.10.2008 


Hyana (Jana) ist geboren aus unsere Pia vom Bärental (Riva) und der Rüde Jerosch vom Entenstrich. 

Jana ist einen Hund mit eine hervorragende Nase und mit sehr viel Finderwillen. 
Sie lernt sehr schnell und ist sehr führig. 
Es ist eine grosse Freude um mit so einem fantastischen Hund zu Jagen. 
Jana hat einen ausgeglichener Karakter und ist ausserdem sehr Wachsam.

Im Alter von acht Monate zog Sie den ersten Frischling herunter. 
Für mich war das der Anlass um mit dieser jungen Hündin weiter zu arbeiten, und wenn möglich in der Zucht zu bringen.

In einem Alter von  vierzehn Monate, hollte Sie auf eine Jagd in Kervenheim einen Krank geschossenen Hasen über 400 Meter . 
Sie namm die Spur auf und arbeitete diese Spurlaut,griff den Hasen und apportierte sauber. 
Verschiedene Richter die diese Arbeit eräugen konnten,besprachen diese Arbeit und vergaben die Jana den Verlorenbringernachweis. 
Die Richter waren begeistert das ein Hund in diesem Alter diese Leistung bringen konnte.

Inzwischen hat Hyana 68 erfolgreiche Nachsuchen sowohl auf Reh-und Schwarzwild durchgeführt. Sie bekam hiermit die Qualifikation (SchwN). Bei der Niederwildjagd arbeitet Sie mit viel Passion. Es ist ein wahrer Spezialist bei der Nachsuche auf kranken Hasen. Sie steht wunderbar vor  und apportiert sauber. Es ist schön mit so einem Hund zu jagen. 

Hyana hatte in 2014 ihren ersten Wurf mit „Arragon vom feuerback“ gehabt. Der Wurf bestand aus 5 Rüden und 1 Hündin. Im Juli 2015 hat Riva den 2e  Wurf gemacht mit "Unkas vom Welfenland". Dieser Wurf bestand aus 5 Rüden und 6 Hündinnen. 

In einem Alter von keine Zwei Jahren bekamm die Jana die folgenden Ergebnisse:

2010: SG/SG=SG,63cm,hrgr,WF1/WG1,HDA2 
           VJP 72 (Suchensieger) 
           HZP 178 
           VGP I 341 (Suchensieger)
           Härtenachweis (HN)
           Verlorenbringer (VBR)(Spl)
           Lautnachweis (LN) 
           Armbruster Haltabzeichen (AH) 
           Totverweiser(Totverw)
           Brauchbarkeitsprüfung

2011: BTR (SchwN)